MIKE SANDERs Verarbeitungsset

142,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 3 Werktage

  • EE10606
MIKE SANDERs Verarbeitungsset für Korrosionsschutzfett   Das Set besteht aus: -... mehr
Produktinformationen "MIKE SANDERs Verarbeitungsset"

MIKE SANDERs Verarbeitungsset für Korrosionsschutzfett

 

Das Set besteht aus:

- Druckbecherpistole

- Hohlraumdüse

- Hakendüse

- Heizköcher inkl. Fön

 

Gebrauchsanweisung Heizköcher

Durch ein elektrisches Warmluftgebläse (Haartrockner) wird im Schlauch eine Temperatur von ca. 75° C erzeugt. Damit sind gemäß obiger Abbildung die Sprühschläuche und das Spritpistolenvorderteil anzuwärmen um das Fett in den Düsen vor dem Sprühbegin zu verflüssigen und einen Problemlosen Sprühstart zu gewährleisten.

 

Gebrauchsanweisung Korrosionsschutzfett und Druckbecherpistole

Korrosionsschutzfett auf ca. 120° C erhitzen. Nicht unbeaufsichtigt lassen, Thermometer benutzen!

Hohlraumdüse und Spritzpistolenvorderteil mit MIKE SANDERs HEIZKÖCHER anwärmen. Heißes Fett (Handschuhe benutzen!) in die Druckbecherpistole (keine Kartunschenpistole!) einfüllen. Empfohlener Luftdruck 5-7 bar.

Beim Versprühen Sicherheitshinweise wie beim Lackieren beachten (durch Nebelbildung eventuell Verpuffungsgefahr, Nebel nicht einatmen). Pinselauftrag ist ebenfalls möglich. Erforderliche Schichtdicke min. 0,5 mm.

Säuberung der Spritzgeräte (nicht unbedingt nötig) und unbeabsichtigt eingesprühter Fahrzeugteile durch Reinigungsmittel (Degreaser / Silikonentferner). Schutzbehandlung am besten am trockenen Fahrzeug bei Raumtemperatur ab ca. 10° C ausführen.

Um das Eindringen von MIKE SANDERs Korrosionsschutzfett in die Schweißfalze zu beschleunigen kann ein Erwärmen mit der Heißluftpistole oder in der Lackierkabine nützlich sein. Im Sommer ist das nicht erforderlich. Es ist ratsam, das Fahrzeug mit einer Folie abzudecken und dern Werkstattboden im Berreich der Wasserablauflöcher der Hohlräume die man gerade einsprüht z.B. mit Zeitungspapier zu schützen. Etwa herausgetropftes Material kann mit einem Spachtel aufgenommen und wieder verwendet werden.

Gute Schutzwirkung unter Anbauteilen, Chromleisten, Rücklichtern, Blinkern etc. Schrauben, die mit Korrosionsschutzfett versehen wurden lassen sich auch nach Jahren einwandfrei lösen. Wir empfehlen eine Überprüfung des Fahrzeugzustandes in Bezug auf Korrosion un gegebenfalls eine Ergänzung der Behandlung nach 2-3 Jahren.

Je nach verwendeter Menge kann es zu einem Fettaustritt aus den Wasserablauflöchern (besonders an den Türen bei sommerlichen Temperaturen kommen. Jedoch: "Besser ein Fettfleck als ein Rostfleck".

Weiterführende Links zu "MIKE SANDERs Verarbeitungsset"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "MIKE SANDERs Verarbeitungsset"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen